Combirace-Rennen in Laax


Am Sonntag 9. Februar 2019 fanden in Laax zwei regionale Swiss-Ski-Punkterennen statt. Teilnahmeberechtigt waren alle lizenzierten U12- bis U12-Athleten der ganzen Schweiz. Die Rennen wurden als Combi-Race-Technik ausgeführt, d.h. dass sich Riesenslalom- mit Slalompassagen abwechseln. Gefahren wird vorzugsweise mit Slalomski.

Bei bestem Wetter konnten die vom Flimserstein-Race-Team unter OK-Präsident und Rennleiter Stefan Wehrli zwei faire Rennen auf der Piste «Plaun» vom Crap Sogn Gion durchgeführt werden.

Im grossen Feld von rund 180 Teilnehmern in verschiedenen Kategorien stachen von den am Start stehenden 18 Athleten aus unserer Region die folgenden heraus:


· Rennen 1: Jan Heldstab, SC Klosters (1. Rang, KU14)

· Rennen 2: Nik Hertner, SC Pany (1. Rang, KU16), Sina Elsa (1. Rang, MU14), Tina Dicht (2. Rang, MU16), Nicola Baracchi (3. Rang, KU14)


47 Ansichten
Unbenannt.JPG
gasserChur.JPG
Logo-Prättigau-Davos.jpg
helvetiaK_edited.jpg
SSSK.png
bsv.png
csm_swiss-ski_logo.jpg
Swisslos.JPG
grsport.JPG
thomas.fausch@bluewin.ch / +41 79 293 40 45